2. Saatenstandsbericht für Sommergerste in Deutschland vom 28.6.2019

Tabelle zum Download >>>here

Auf der Grundlage der Meldungen der Landesverbände für Braugerste in Deutschland hat die Braugersten-Gemeinschaft e.V. einen aktuellen Saatenstandsbericht für Sommergerste in Deutschland erstellt. Mit ca. 385.000 ha Anbaufläche bleibt der Sommergerstenanbau zwar deutlich unter den Flächen des Vorjahres, die geschätzte Braugerstenanbaufläche bewegt sich jedoch mit rund 300.000 ha auf dem langjährigen Niveau.

Der kühle und niederschlagsreiche Mai hat in vielen Regionen Deutschlands zu einer Entspannung der knappen Wasserversorgung und erster negativer Auswirkungen der Frühjahrstrockenheit gesorgt. Die Pflanzen konnten sich gut entwickeln, so dass deutschlandweit ein akzeptabler und im Wesentlichen guter Pflanzenstand berichtet wird. Die Hitzewelle in der letzten Juniwoche führt bei unterschiedlicher Wasserversorgung zu einem schnellen Durchlaufen einzelner Wachstumsstadien, so dass regional mit negativen Auswirkungen insbesondere auf die Kornausbildung und die Sortierung gerechnet wird.

In späten Regionen können die Bestände bei weiteren Niederschlägen die Kornfüllung beenden und dann in die Abreife übergehen. Sommergerstenbestände in frühen Regionen und bei unterdurchschnittlicher Wasserversorgung werden auch von weiteren Niederschlägen nicht mehr profitieren, sondern durch die Trockenheit und Hitze direkt abreifen.

Insgesamt präsentieren sich die Sommergerstenbestände gesund. Vereinzelt traten insbesondere Blattkrankheiten auf, die rechtzeitig mit den noch zur Verfügung stehenden Pflanzenschutzmitteln behandelt werden konnten.

Das Sortenspektrum wird von dem im Berliner Programm zur Verarbeitung empfohlenen Sorten dominiert. Die Hauptsorten im Anbau 2019 sind Avalon, Quench, Accordine, Leandra, Solist und RGT Planet.

Die Ernteprognose der Braugersten-Gemeinschaft e.V. für den Sommergerstenanbau 2019 erscheint nach den Braugersteninformationsveranstaltungen und Rundfahrten in den Ländern. Über Ihre Teilnahme an den Rundfahrten würden wir uns freuen. Die Liste der Termine für die Rundfahrten finden Sie im Internet unter www.braugerstengemeinschaft.de

 

BRAUGERSTEN-GEMEINSCHAFT e.V.

 

 

gez. Walter König

Kontakt

Telefon

089 / 286604-31

E-Mail

koenig@braugerstengemeinschaft.de; kramer@braugerstengemeinschaft.de

Geschäftsstelle

Die Geschätsstelle der Braugersten-Gemeinschaft e.V. befindet sich im MÜnchner Brauerhaus in Bürogemeinschaft mit dem Bayerischen Brauerbund e.V. Die Zentrale für beide Vereine ist über die Telefonnummer 089/286604-0 erreichbar. Geschäftsführer Dipl. Ing. Walter König ist in dringenden Fällen auch mobil unter der Nummer 0170/7846205 erreichbar

Fields marked with an * are required